Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/rogra

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wissensmanagement

Wissensmanagement hat sich seit Anfang der 90er Jahre zu einem ganzheitlichen Ansatz weiterentwickelt. Je nach Ausgangssituation bringen dabei unterschiedliche Themen den größten Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit.

Beispiele:

  • Wer weiß was? Den richtigen Ansprechpartner zugänglich machen.
  • Kosten reduzieren durch effiziente, aufgabenbezogene Verarbeitung von Wissen.
  • Informationsquellen selektiv erschließen und Overflow so reduzieren.
  • Kompetenzlücken erkennen und neues Wissen strategisch entwickeln.
  • Erfahrungen und Ideen aus Prozessen und Projekten systematisch verwerten.
  • Informationssysteme statt Datenfriedhöfe bereitstellen.
  • Den Abfluss von Wissen durch Fluktuation, Pensionierungen, etc. einschränken.*

Quelle: Vision-Rundschau Nr. 123, September 2006


* TIPP: Care.Consulting mit Sitz in Salzburg und Wien bietet ein hervorragendes Seminar für MitarbeiterInnen zum Thema „Übergang in den Ruhestand“. Ein Ziel des Seminares: Wissensverluste vermeiden helfen.
„Care.Consulting konnte sich in den letzten Jahren als 50plus-Kompetenzzentrum in Österreich etablieren. Einen besonderen Schwerpunkt setzen wir bei unseren Seminaren, Trainings und Coachings in der Gruppe der älteren Arbeitnehmer. So bieten wir zwei Seminartypen an, die die Zeit vor und nach der Pensionierung in all ihren Facetten behandeln und es so dem Arbeitnehmer ermöglichen, fit, leistungsfähig und somit motiviert und zufrieden bis zur Pensionierung beruflich tätig zu bleiben und nach der Pension nicht in ein „schwarzes Loch“ zu fallen. Der Arbeitgeber erhält sich über derartige Fortbildungsmaßnahmen das Wissen, die Zuverlässigkeit und die Vorbildfunktion älterer Mitarbeiter. Konzipiert, geleitet und durchgeführt werden die Seminare „Fit, aktiv und leistungsfähig bis zur Pension“ und „Gut vorbereitet in die Pension“ von Sonja Schiff und Mag. Jutta Höllriegel.“
Nähere Infos erhalten Sie unter: sonja.schiff@careconsulting.at

18.10.06 09:22
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung